Kontakt
Netter Zahnarzt in Mönchengladbach

Kinderzahnheilkunde

Kinder sollten frühzeitig an regelmäßige Zahnarztbesuche gewöhnt werden. So entwickeln sie in der Regel von vornherein keine Angst und gehen entspannt in die Vorsorgeuntersuchungen. Wir sind der Meinung: Vorsorge beginnt mit dem ersten Milchzahn!

Unser Tipp: Bringen Sie Ihr Kind einfach schon zu einem Ihrer eigenen Vorsorgetermine mit – so lernt es uns unbefangen kennen und ist beim ersten „richtigen“ Besuch weniger aufgeregt.

Netter Zahnarzt in Mönchengladbach

Zu unserer Kinderzahnheilkunde gehören

  • Frühuntersuchungen von 3 – 6 Jahren: In den ersten Terminen gewöhnen wir Ihr Kind an die noch ungewohnte Umgebung, den Zahnarztstuhl und die Untersuchungen.
  • Fissurenversiegelung von Milch- und Backenzähnen
  • Individualprophylaxe von 6 – 18 Jahren: Die individuelle Vorsorge besteht z.B. aus Zahnputztraining, Fluoridierung und Fissurenversiegelung.

Übrigens: Dr. Vetterlein und sein Team besuchen regelmäßig Kindergarten- und Grundschülergruppen und erklären den Kindern spielerisch, wie das richtige Zähneputzen funktioniert und was eine Karies ist.

Weitere Informationen rund um die Themen Milchzähne und Kinderzahnheilkunde finden Sie in unserem Ratgeber Zähne.